Funktionsumfang des Nicer Dicer

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen)
Loading...

Der Funktionsumfang bezieht sich vor allem auf das Schneiden von Gemüse. Hierfür ist die Küchenhilfe bestens ausgestattet. Nun ist die reine Funktion sehr einfach gestaltet. Man steckt einfach den gewünschten Aufsatz auf das Gerät und kann mit dem Schneiden bereits beginnen. Der Mini funktioniert hier etwas anders. Herbei wird der Schneideaufsatz nach unten gedrückt, da sich der Auffangbehälter oben befindet, werden die geschnittenen Teile nach oben geschoben.

Beim normalen Nicer Dicer hingegen werden die einzelnen Gemüsesorten entweder über die Hobel gezogen (Bsp: Karotten oder Gurken) oder sie werden, falls eine andere Form gewünscht wird, mit dem  Schneiddeckel durch die Form gedrückt. So entstehen beispielsweise Würfelformen.

Die Anwendung ist also sehr leicht und verständlich auch ohne Bedienungsanleitung. Der Auffangbehälter nimmt große Mengen an Gemüse und auch Obst auf. Somit haben Sie die Möglichkeit beispielsweise einen gemischten Salat in einem Durchgang zu zaubern. Bemerkenswert ist jedoch dass man kaum Kraft für den Dicer benötigt. Die Messer der einzelnen Aufsätze sind so scharf dass die zahlreichen Gemüse-und Obstsorten leicht und einfach durchgleiten.

Kommen wir an dieser Stelle noch zur Reinigung. Diese ist ebenfalls so einfach wie die Anwendung, denn alle Plastikteile lassen sich mit der Spülmaschine reinigen. Die Messer hingegen oder besser gesagt die Aufsätze sollten per Hand und einem nicht zu stark kratzendem Schwamm gesäubert werden.

Vorteile der Küchenhilfe:

  • leichte Handhabung
  • leichte Reinigung
  • schnell umzusetzende Arbeitsabläufe
  • sehr vielseitig einsetzbar
  • tolle optische Schnitttechniken der Gemüsesorten